Die digitale Konferenz 2020.

Wir machen Gewerkschaft.

Vom 2. bis 6. November 2020

100 % kostenlos. Nur begrenzte Plätze!

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

WIR MACHEN GEWERKSCHAFT

Wir gestalten und diskutieren Gewerkschaftsarbeit 2020.

Auf der Themenwoche Vertrauensleute diskutieren wir gemeinsam die neuesten Entwicklungen und Herausforderungen unserer Zeit und unserer Arbeit.

GEMEINSAM AKTIV

Das digitale Forum um gemeinsam aktiv zu werden.

Die Vertrauensleutekonferenz kann nicht stattfinden. Wir schaffen daher ein digitales Forum, um trotz Abstand

nah dran und kompetent zu sein.

OFFEN UND EXKLUSIV

Großes Angebot für alle und exklusive Seminare für Aktive

Wir öffnen die Themenwoche für alle Interessierten – und bieten Aktiven die Chance, an exklusiven Online-Seminaren teilzunehmen.

Unsere Highlights

Mit dabei sind ...

Jörg Hofmann im Gespräch

Der Erste Vorsitzende der IG Metall.

Du und Kolleg*innen aus ganz Deutschland

Aktive können in exklusiven Online Seminaren zu zentralen Themen lernen und diskutieren.

Christiane Benner zum Auftakt

Die Zweite Vorsitzende der IG Metall.

Das Programm

5 Tage voller Themen, Menschen, Seminare und Talks.


02. November

Montag

Unser Auftakt: Digital und solidarisch!

Der Start in die Themenwoche –

offen für alle

17:00–19:00 Uhr

In unserer Auftaktveranstaltung starten wir gemeinsam mit Christiane Benner

und einem Rückblick auf die vergangenen vier Jahre Vertrauensleutearbeit.

Mit:

Christiane Benner,

Zweite Vorsitzende der IG Metall


Heike Madan,

IG Metall Vorstand, Leiterin Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik


Moderation: Manuela Rukavina


03. November

Dienstag

Mitglieder gewinnen –

neue Bereiche erschließen

Online-Seminar – exklusiv für Aktive

09:00 – 10:30 Uhr AUSGEBUCHT!

16:00 – 17:30 Uhr AUSGEBUCHT!

Durchsetzungskraft dank Mitgliederstärke – wir vermitteln im Seminar praktische Ansätze zur Mitgliederwerbung und Erschließungsarbeit im Betrieb. Gemeinsam entwickeln wir wirkungsvolle Strategien für eine starke gewerkschaftliche Basis: Wie machen wir die

IG Metall im Betrieb präsent? Wie können wir die Beschäftigten beteiligen und für Gewerkschaft begeistern? Wie gewinnen wir Mitstreiter in Abteilungen mit „weißen Flecken“?

Mit:

Gabriel Böning, IG Metall Baden- Württemberg

Hans-Peter Burkhardt und Sabrina Brugger, VKL Liebherr LBC


Moderation:

Inga Neumann,

IG Metall Vorstand, Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik

VKL-Arbeit:

erfolgreich und agil

Online-Seminar – exklusiv für Aktive

11:00 – 12:30 Uhr AUSGEBUCHT!

14:00 – 15:30 Uhr AUSGEBUCHT!

VKL-Arbeit heute – wir untersuchen die Erfolgsfaktoren unserer Arbeit der letzten Monate unter den Bedingungen von Covid 19: Was können wir empfehlen? Welche Schwächen haben wir identifiziert? Welche neuen Methoden haben sich bewährt?

Dafür blicken wir auf eure erfolgreiche Arbeit in diesem Jahr, diskutieren die Herausforderungen der alltäglichen Vertrauensleutearbeit und lernen neue agile Arbeitsmethoden kennen.

Mit:

Andi Schmitt, IG Metall Bayern

Florian Pröbster, Betriebsrat und Vertrauensmann bei MAN Truck and Bus SE, Werk Nürnberg


Moderation:

Werner Feldes,

IG Metall Vorstand, Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik

Webtalk:

Rechtspopulismus – Vertrauensleute gemeinsam gegen rechts

offen für alle

18:00 – 19:30 Uhr


Rechtspopulistische Bewegungen und Parteien haben Zulauf. Demokratiefeindlichkeit und rechte Einstellungen sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Auch in manchen Betrieben ist ein Klimawechsel zu spüren. In Gesprächen am Arbeitsplatz, in der Kantine, während der VL Sitzungen sowie bei Betriebs- und Abteilungsversammlungen ist das spürbar. Es kann sich in Unverständnis, Herabsetzung und Spaltung äußern. Wie sollen und können wir als Vertrauensleute darauf angemessen reagieren? Mut, Standfestigkeit und Wissen helfen uns dabei. In persönlichen Gesprächen und Versammlungen sind eine schnelle Einschätzung der Situation und Spontanität gefragt. Worauf müssen wir achten? Was unterscheiden? Gibt es eine rote Linie und, wenn ja, wo verläuft sie?


Mit:

Toni Potenza, IG Metall Stuttgart

Chaja Böbel, IG Metall Bildungszentrum Berlin-Pichelssee

Petra Wlecklik, IG Metall Vorstand, Leiterin Ressort Migration und Teilhabe


Moderation:

Fessum Ghirmazion, IG Metall Vorstand, Ressort Migration und Teilhabe



04. November

Mittwoch

Beschäftigtenbefragung: Was nun?

Online-Seminar – exklusiv für Aktive

09:00 – 10:30 Uhr

16:00 – 17:30 Uhr AUSGEBUCHT!


Betriebliche Themen, Herausforderungen, Meinungen – wir wollen wissen, was die Kolleg*innen in unseren Betrieben bewegt und haben mit unserer Beschäftigtenbefragung ein umfassendes Stimmungsbild der aktuellen Situation eingeholt. In unserem Online-Seminar diskutieren wir die wichtigen Fragen, die sich daraus ergeben: Welche betriebspolitischen Ziele setzen wir uns? Wie übersetzen wir das gemeinsam ins betriebspolitische Handeln? Welche Methoden gibt es, um mit den Beschäftigten zu diskutieren? Was heißt das für unsere Arbeit als Vertrauensleute?


Mit:

N.N.


Moderation:

Inga Neumann,

IG Metall Vorstand, Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik

Beschäftigungssicherung durch Qualifizierung

Online-Seminar – exklusiv für Aktive

11:00 – 12:30 Uhr AUSGEBUCHT!

14:00 – 15:30 Uhr AUSGEBUCHT!


Berufsbilder im Wandel – die Veränderungen durch die digitale Arbeitswelt und neue Technologien erfordern fast überall neue Qualifikationen. Im Online-Seminar zeigen wir, wie es gelingt mit betrieblicher Weiterbildung Beschäftigung zu sichern. Dabei tragen Vertrauensleute als Weiterbildungsmentor*innen sehr dazu bei, Entwicklungsperspektiven für Fachkräfte aber auch für an- und ungelernte Beschäftigte zu eröffnen – und Beschäftigung auch in Zukunft zu sichern.


Mit:

Jan Andrä, VK Leitung Volkswagen Sachsen

Lutz Gerlach, Opel Werk Eisenach


Moderation:

Petra Dreisigacker,

IG Metall Bildungsstätte Pichelssee

Webtalk mit Jörg Hofmann

offen für alle

18:00 – 19:30 Uhr


05. November

Donnerstag

Erfolgreich im Konflikt

Online-Seminar – exklusiv für Aktive

09:00 – 10:30 Uhr AUSGEBUCHT!

16:00 – 17:30 Uhr AUSGEBUCHT!

Mit Vertrauensleutearbeit in die Offensive – wir entwickeln im Online-Seminar erfolgreiche Konflikt-Strategien für den Vertrauenskörper und greifen dabei auf unser großes Erfahrungswissen in betrieblichen Auseinandersetzungen zurück: Wie können wir in betrieblichen Auseinandersetzungen eine effektive Öffentlichkeitsarbeit betreiben? Wie mobilisieren wir die Belegschaft für Aktionen? Und wie gewinnen wir Unterstützer*innen über den Betrieb hinaus?


Mit:

Daniel Bremm, 2. Bevollmächtigter IG Metall Darmstadt

Hermann Janssen, VK-Leiter Continental Babenhausen



Moderation:

Inga Neumann,

IG Metall Vorstand, Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik

Angestellt und organisiert –

neue Wege gehen


Online-Seminar – exklusiv für Aktive

11:00 – 12:30 Uhr AUSGEBUCHT!

14:00 – 15:30 Uhr AUSGEBUCHT!


Angestellte werden immer mehr zum entscheidenden Faktor unserer Organisationsstärke. Im Online-Seminar gestalten wir praktische Ansätze, um Aktive und Mitglieder im Bereich hochqualifizierter Angestellter für die IG Metall zu gewinnen: Wie organisieren wir die Ansprache in diesem Beschäftigungsbereich? Welche Themen eröffnen einen Zugang zu den Beschäftigten? Und wie können wir nachhaltige Gewerkschaftsstrukturen im Angestelltenbereich aufbauen?


Mit:

Stefan Wolf, IG Metall Vorstand, Ressort Angestellte/ IT/ Studierende

Steve Siegel, Vertrauensmann und Betriebsrat John Deere Kaiserslautern


Moderation:

Werner Feldes,

IG Metall Vorstand, Ressort Vertrauensleute, Betriebs- und Unternehmenspolitik

Webtalk:

Wie kommt mehr Demokratie in die Wirtschaft?

offen für alle

18:00 – 19:30 Uhr


Die Zeiten sind hart, die Transformationsherausforderungen gewaltig. Wir sind überzeugt: Zukunft braucht Mitbestimmung – mehr denn je. Aber was heißt das genau? Ist die Mitbestimmung nicht rückläufig? Werden engagierte Gewerkschafter*innen nicht weniger als mehr? Wie überzeugen wir unsere Kolleg*innen aber auch die gesamte Gesellschaft, was für hervorragende Prinzipien Mitbestimmung und Demokratie in der Arbeitswelt sind, wofür sich Betriebsräte und Vertrauensleute tagtäglich engagieren? Reicht die Nutzung vorhandener Rechte oder brauchen wir ein weitergehende Idee von Wirtschaftsdemokratie? 

 

 

Rudolf Luz, IG Metall Vorstand, Leiter FB Betriebspolitik

Tanja Smolenski, IG Metall Vorstand, FB Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik


im Gespräch mit:

Prof. Dr. Berthold Vogel, Geschäftsführender Direktor Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

Albrecht von Lucke, Publizist und Politologe


06. November

Freitag

NEU!

Vertrauensfrauenpower – Aktiv für Gleichstellung

Online-Seminar – exklusiv für Aktive


11:00 – 12:30 Uhr


Mit Frauenpower Vertrauensleutearbeit gestalten. Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Betrieb und der Gesellschaft liegt uns am Herzen. Wir sehen die Fortschritte – aber auch die vor uns liegenden Herausforderungen. In unserem Online-Seminar wollen wir über konkrete Handlungsfelder sprechen und uns zu Aktionsideen austauschen: Wie können wir konkrete Beratungsanlässe zur Mitgliederansprache und -gewinnung nutzen? Welche betrieblichen Aktionen können wir rund um den Frauentag 2021 planen? Wie können wir eine aktivierende Frauenarbeit in der Vertrauensleutearbeit gestalten?


Referentinnen:

Stefanie Geyer, IG Metall Vorstand, Leiterin Ressort Frauen und Gleichstellung

Dr. Julia Graf, IG Metall Vorstand, Ressort Frauen und Gleichstellung



Unser Abschluss: Vertrauen in die Zukunft

Das Finale der Themenwoche

– offen für alle


17:00 – 19:00 Uhr


In unserer Abschlussveranstaltung diskutieren wir, welche Impulse wir aus der Themenwoche mitnehmen – was wir in den Online-Seminaren und Webtalks abgespeichert haben und im Betrieb anwenden werden.


Moderation:

Manuela Rukavina



Vertrauensleute der IG Metall

Impressionen unserer Gewerkschaftsarbeit

Plätze für Online Seminare sind begrenzt! Berücksichtigung nach Anmeldedatum und Themenschwerpunkt.